Vitocontrol 100-M

Vitocontrol 100-M

Vitocontrol 100-M

Systemsteuerung von multivalenten Heizungsanlagen mit bis zu 4 Wärmeerzeugern unterschiedlicher Kombinationen aus Öl-/Gas-Heizkesseln Vitoplex und Vitocrossal, Blockheizkraftwerken Vitobloc 200, Festbrennstoffkesseln und Wärmeerzeugern anderer Hersteller.

Die Anlagenkonfigurationen werden auf einem Farb-Touchdisplay (7-Zoll) visualisiert. Je nach Anlagenkonfiguration können bis zu 4 witterungs- oder sollwertgeführte Heizkreise mit Mischer geregelt werden. Für die Heizkreise lassen sich individuell Heizkennlinien einstellen. Zusätzlich können für jeden Heizkreis sowie Trinkwassererwärmung- und Zirkulationspumpe Zeitprogramme getrennt eingestellt werden.

Die Steuerung der drehzahlgeregelten Umwälzpumpe zur Pufferentladung erfolgt durch das Puffermanagement mit bis zu 5 Sensoren. Viessmann Wärmeerzeuger können über einen Systembus angebunden werden. Die Integration von Wärmeerzeugern anderer Hersteller ist über potenzialfreie Kontakte und Sollwertvorgabe möglich.



Systemdokumentation mit Vitocontrol 100-M

Mit der Vitocontrol 100-M lassen sich insbesondere basierend auf der multivalenten Kaskadenfunktion unterschiedlichste Energie-Systeme realisieren. Dazu finden Sie im Viessmann Schemenbrowser zahlreiche Systemdokumentationen.



Vitocontrol – Flexible Integration in Gebäudeleittechnik (GLT)

Dank einer Vielzahl gängiger Schnittstellen können Vitocontrol Steuerungen einfach in bestehende Gebäudeleit- und Energiemanagementsysteme ein- bzw. angebunden werden.

Die Vitocontrol 100-M ist in den 2 Varianten Modbus TCP (Typ MB) und BACnet (Typ BN) erhältlich. Die Varianten unterscheiden sich durch das BUS-System für die Integration in GLT.

●  Anbindung Gebäudeleittechnik an Vitocontrol 100-M über Modbus TCP
●  Anbindung Gebäudeleittechnik an Vitocontrol 100-M über BACnet
●  EDE-Datei für den Import der BACnet-Datenpunktliste

Bei Bedarf werden Ihnen die Datenpunktlisten zur Verfügung gestellt. Bitte wenden Sie sich an den Viessmann Vertrieb.


Programme für Fernzugriff

Sm@rtClient Lite (kostenfrei)

Der Sm@rtClient Lite ermöglicht den Zugriff auf alle Bedienfunktionen der Vitocontrol 100-M aus der Ferne. Die Inhalte des Farb-Touch-Displays der Vitocontrol 100-M werden auf Mobilgeräte mit iOS oder Android Betriebssystem gespiegelt.


Sm@rtClient 

Der Sm@rtClient ermöglicht den Zugriff auf alle Bedienfunktionen der Vitocontrol 100-M aus der Ferne. Die Inhalte des Farb-Touch-Displays der Vitocontrol 100-M werden auf Mobilgeräte mit iOS oder Android Betriebssystem gespiegelt. Diese kostenpflichtige Version ermöglicht den zentralen Zugriff auf mehrere Systemsteuerungen.

 

Sm@rtClient (für Windows)

Der Client für Windows ermöglicht den Zugriff auf alle Bedienfunktionen der Vitocontrol 100-M aus der Ferne. Die Inhalte des Farb-Touch-Displays der Vitocontrol 100-M werden auf Geräte mit Windows Betriebssystem gespiegelt.

 

Remote Operation über Browser

 

Empfang von Störmeldungen als SMS

Ausgewählte Netzbetreiber stellen die Möglichkeit zur Weiterleitung von E-Mails als SMS zur Verfügung. Dies ermöglicht es Ihnen, etwaige Störmeldungen der Vitocontrol 100-M auch auf nicht emailfähigen Handys zu empfangen. Folgen Sie nachstehendem Link, um eine Anleitung für die Einrichtung zu erhalten. Sollte Ihr Netzbetreiber keine Erwähnung finden, setzten Sie sich bitte mit diesem in Verbindung, um zu erfahren, ob die Funktion möglich ist.


Konformitätserklärung

Wir, die Viessmann Werke GmbH & Co. KG, D-35107 Allendorf, erklären in alleiniger Verantwortung, dass das bezeichnete Produkt in Konstruktion und Betriebsverhalten den europäischen Richtlinien und den ergänzenden nationalen Anforderungen entspricht. Die Konformität wurde mit der CE-Kennzeichnung nachgewiesen. Die vollständige Konformitätserklärung ist mit Hilfe der Herstell-Nr. unter folgender Internetadresse zu finden:


Open-Source-Lizenzen

Das Produkt enthält Software Dritter, die unter Open-Source-Lizenzen veröffentlicht ist. Folgende Lizenzen werden genutzt:

> Open-Source-Lizenzen (PDF, 496 KB)